Wir sind kontinuierlich bestrebt, die Qualität unserer Beratungen und unserer innerbetrieblichen Prozesse zu verbessern und dem veränderten Marktgeschehen anzupassen. So haben wir in den letzten Monaten einige Re-Zertifizierungen erfolgreich absolviert.

Re-Zertifizierung DIN ISO 9001:2015

Die Re-Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems in Übereinstimmung mit dem Standard DIN EN ISO 9001:2015 wurde im April 2021 durch ein Audit erfolgreich bestätigt. Hierbei wurde im Detail überprüft, ob das für unser Unternehmen beschriebene Qualitätsmanagementsystem tatsächlich gelebt wird und zudem kontinuierlich verbessert wird. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Der Prüfer war sehr zufrieden!

Unsere Prozesse haben sich nach mehrjähriger Erfahrung gefestigt und werden automatisch im alltäglichen Geschäft genutzt. Das Monitoring unserer Prozesse hilft uns dabei, immer wieder Möglichkeiten zu identifizieren, Dinge zu optimieren, Informationen besser miteinander zu verknüpfen oder Abläufe einfacher zu gestalten. So wird das System immer effektiver und effizienter.

Unsere Kunden profitieren von unserem Qualitätsmanagementsystem, indem regelmäßig die Leistungen unserer Experten überprüft werden und die Kundenzufriedenheit abgefragt wird.

Präqualifizierung für öffentliche Aufträge

Damit unsere Tätigkeitsfelder transparent für öffentliche Auftraggeber sind, durchlaufen wir jedes Jahr das Präqualifizierungsverfahren der Auftragsberatungsstelle Hessen e.V. Die Daten, die in diesem Verzeichnis von unserem Unternehmen hinterlegt sind, sind von einer anerkannten Stelle geprüft und für alle (nach Abfrage eines Zugangscodes) einzusehen:

HPQR:
Die Auftragsberatungsstelle Hessen e.V. (ABSt Hessen) hat IP Systems nach erfolgreicher Prüfung dieses Jahr erneut als fachkundiges, leistungsfähiges und zuverlässiges Unternehmen für öffentliche Aufträge eingestuft. Wir sind somit weiterhin in der Präqualifizierungsdatenbank der Auftragsberatungsstelle Hessen e.V. eingetragen. Die ABSt Hessen e.V. zertifiziert im Auftrag der hessischen Industrie- und Handelskammern, der hessischen Handwerkskammern, der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, der Ingenieurkammer Hessen sowie des Landes Hessen. Die Zertifikate werden nach festgesetzter Leitlinie und Qualitätsstandards erteilt. Diese vorgelagerte Prüfung der Eignungsnachweise erspart dem Auftraggeber die Einzelprüfung im konkreten Vergabeverfahren.

AVPQ:
Zusätzlich sind wir als geeignetes Unternehmen für öffentliche Aufträge in dem amtlichen Verzeichnis (www.amtliches-verzeichnis.ihk.de) eingetragen. Das bundesweite amtliche Verzeichnis für den Liefer- und Dienstleistungsbereich beinhaltet potenzielle Bieter oder Bewerber, die ihre Eignung und das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nachgewiesen haben und von den IHKs überprüft wurden. Über verschiedene Suchkriterien, wie Name, Sitz, CPV-Code etc., können diese Unternehmen dann gefunden werden.

Arbeitnehmerüberlassung
Erneut wurde der IP Systems GmbH von der Bundesagentur für Arbeit Düsseldorf die Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) erteilt.